FACE-Studie | ASV-Forschung | ResMed

FACE Studie

face-study-ResMed

Bei der FACE-Studie handelt es sich um eine prospektive, multizentrische Beobachtungskohorte aus Frankreich und Belgien, die Langzeitdaten zur Morbidität und Mortalität von Patienten mit Herzinsuffizienz (sowohl HFrEF als auch HFpEF) unter Verwendung von ASV liefern wird. Bislang wurden über 400 Patienten in 30 Zentren aufgenommen. Seit Mai 2015 ist die Rekrutierung auf Patienten mit HFpEF beschränkt, wobei das Ziel 300 chronische HFpEF-Patienten ist.

Zwischenergebnisse der Daten

FACE-study-interim-data-resmed

 

Zwischenergebnisse aus der FACE-Kohorte scheinen diese Befunde zu bestätigen 1 und geben einige positive Einblicke in HFpEF:

  • Die prospektive FACE-Kohorte zielte darauf ab, reale Daten über die Prognose von HF-Patienten mit CSA, die mit ASV behandelt wurden, zu liefern. Diese Zwischenanalyse liefert einige langfristige Morbiditäts- und Mortalitätsdaten von 391 HF-Patienten (HFrEF, HFmrEF oder HFpEF), die für eine ASV-Therapie in Frage kommen und die während 2 Jahren behandelt wurden.
  • Schwere Hypoxämie (hoher T90) während des Schlafs ist ein starker unabhängiger Risikofaktor für die Mortalität bei HF-Patienten (HR=12).
  • ASV-Therapie war mit einer besseren Prognose bei Patienten mit schwerer nächtlicher Hypoxämie oder nicht-ischämischer Ätiologie assoziiert, insbesondere in Untergruppen mit mittlerem oder erhaltenem LVEF, aber nicht mit reduziertem LVEF.

Mehr über SBAS-Forschung

Zentrale Schlafapnoe während der CPAP-Therapie: Entdecken Sie die ersten Erkenntnisse aus einer grossen Datenanalyse.

Mehr lesen

Eine wachsende Zahl von Forschungsarbeiten zeigt, dass eine vernetzte Gesundheit Ergebnisse bringt. Verbesserte Compliance, grössere Effizienz, höhere Qualität der Versorgung – hier sind einige der neuesten Forschungsergebnisse, die diese Ergebnisse belegen.

Mehr lesen

Es gibt eine wachsende Zahl klinischer Untersuchungen, die die Wirksamkeit und Compliance von Kieferrepositionsgeräten (UKPS) bei der Behandlung von obstruktiver Schlafapnoe und Schnarchen belegen.

Mehr lesen

Support für von Ermittlern initiierte Forschung

ResMed glaubt an die Notwendigkeit, ethische, unabhängige klinische Forschung zu unterstützen, die von qualifizierten externen Prüfärzten durchgeführt wird.

 

Quellenangaben:

  1. R Tamisier et al: Late Breaking Abstract – Morbidity and mortality of chronic heart failure (CHF) patients with central sleep apnoea (CSA) treated by adaptive servoventilation (ASV): Interim results of FACE cohort study_Update. ERJ September 2017 Supplement.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]