Schlafapnoe->Therapiegeräte für SDB-Patienten | ResMed Schweiz

Geräte für die Schlafapnoetherapie

Die Schlaftherapiegeräte von ResMed wurden entwickelt, um fortschrittliche Leistung, erweiterten Komfort und ein effizientes, benutzerfreundliches Monitoring auf einzigartige Weise zu verbinden. Unsere Therapiegeräte sind für Patienten mit schlafbezogenen Atmungsstörungen geeignet.

AirSense 11 für einen leichteren Therapiestart und eine verbesserte Langzeitbehandlung

Das AirSense 11 von ResMed soll es Patienten leichter und angenehmer machen, in die Therapie einzusteigen, sich an sie zu gewöhnen und sie fortzuführen.1 Die Geräte bieten die neuesten CPAP-Funktionen und Technologien von ResMed sowie die Möglichkeit von Over-the-Air-Upgrades, um auch in der Zukunft kontinuierliche Verbesserungen zu erlauben.

Adaptive Servoventilation

Unser ASV-Pacewave-Gerät* sorgt für angenehme natürliche Atemmuster und bietet die Sicherheit modernster Technologie. Dieses Gerät ist für die Behandlung verschiedener zentraler schlafbezogener Atmungsstörungen geeignet.

Sie können das gewünschte Produkt nicht finden?

Möglicherweise wurde es aus dem Programm genommen: bitte wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei ResMed, um mehr zu erfahren. Sie können auch unsere Seite mit Gebrauchsanweisungen und technischer Dokumentation besuchen, um weitere Informationsquellen zu erkunden.

 

Weitere Produkte

Ganz unabhängig davon, ob Ihr Patient zu Hause, im Krankenhaus oder unterwegs mechanisch beatmet werden muss, unsere Beatmungsgeräte bieten eine effektive Therapie für eine Vielfalt von Atemwegserkrankungen.

Mehr erfahren

Entdecken Sie auf unserer Zubehörseite eine Auswahl an austauschbaren Ersatzteilen und Gerätezubehör, um sicherzustellen, dass die Therapiegeräte Ihrer Patienten weiterhin optimal funktionieren.

Mehr erfahren

Die Schlafapnoe- und Beatmungsmasken von ResMed ermöglichen eine komfortable und wirksame Therapie. Erfahren Sie mehr über die breite Palette an Full-Face-Masken, Nasenmasken und Nasenpolster-Masken.

Mehr erfahren

Warnungen und Vorsichtsmassnahmen, die vor und während der Verwendung des Produkts zu beachten sind, finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Quellen:

* Die ASV-Therapie ist kontraindiziert bei Patienten mit symptomatischer chronischer Herzinsuffizienz (NYHA-Klasse 2–4) mit verringerter linksventrikulärer Auswurfleistung (LVEF ≤ 45 %) und moderater bis schwerer prädominant zentraler Schlafapnoe.

  1. Umfrage zu ResMed Air 11, die vom 28. Juni bis 29. Juli 2021 bei 146 Patienten durchgeführt wurde. Frage 19: 62 % der Patienten gaben nach der Vorbereitung auf die Anwendung des AirSense 11 an, die PAP-Therapie zuversichtlich beginnen zu können; N = 119 Befragte. Frage 10: 63 % der Patienten sagten, der Persönliche Therapieassistent vermittle ihnen die Sicherheit, dass sie ihr PAP-Gerät korrekt vorbereiten; N = 49 Befragte. Daten liegen vor; ID A5043180.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]