Was ist Care Check-In? | ResMed Schweiz

 

Care Check-In

Die Gewöhnung an eine Therapie kann schwer fallen. Deshalb haben wir eine Funktionalität entwickelt, die Ihnen mit Tipps und Ratschlägen entlang Ihres Therapie-Wegs zur Seite steht.

Was ist Care Check-In?

Care Check-In stellt Ihnen in den ersten 28 Therapietagen in vorgegebenen Intervallen Fragen unmittelbar über Ihr Gerät oder über die myAir™-App, sodass Sie direkt Feedback zu Ihrer laufenden Therapieerfahrung geben können. Bei einfach zu behebenden Problemen, wie einer  Maskenleckage, wird Sie Care Check-In als ersten Schritt zu den entsprechenden Selbsthilfe-Inhalten weiterleiten.

Falls ein Arzt oder Leistungserbringer Ihre Therapie mithilfe von AirView™ begleitet und Ihr AirSense™ 11 in AirView registriert ist, kann er/sie Ihren Therapieverlauf über das Dashboard von AirView beobachten. Dank Care Check-In kann Ihr Arzt oder Leistungserbringer nachsehen, wie es Ihnen geht, und Sie bei Bedarf kontaktieren und auf Ihrem Therapie-Weg unterstützen.

Für nähere Informationen zum Datenschutz und Schutz Ihrer Privatsphäre durch ResMed besuchen Sie bitte ResMed.com/PatientData

Wie ist Care Check-In aufgebaut?

Wenn Sie auf dem Bildschirm „Personalisierung“ auf Ihrem AirSense 11 auf „OK“ drücken, aktivieren Sie die Funktion „Care Check-In“.

Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren, indem Sie auf „Nein, danke“ drücken, wenn ein „Check-In“-Bildschirm auf Ihrem AirSense 11 oder auf der myAir-App erscheint.

Für Informationen zu Warnhinweisen und Vorsichtsmassnahmen, die vor und während der Anwendung des Medizinprodukts zu beachten sind, lesen Sie bitte das Benutzerhandbuch.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]