Schnarchschiene

Dank einer Vielzahl klinischer Forschungen haben intraorale Geräte, auch Unterkieferprotrusionsschienen (UKPS) genannt,
in den letzten zehn Jahren Anerkennung als wirksame Lösung für das Schnarchen und als Therapieoption
bei leichter bis mittelgradiger obstruktiven Schlafapnoe (OSA) gefunden.1,2,3

Narval CC

Die Narval CC ist eine klinisch erprobte4, innovative Unterkieferprotrusionsschiene (UKPS) zur Behandlung von OSA und Schnarchen1,2 die durch ihre Massfertigung  mehr Komfort und eine höhere Therapietreue gewährleistet.

 

Klinische Evidenz

Die Narval CC gehört zu den grazilen und leichten UKPS,  die am Markt erhältlich sind. Im Rahmen einer von ResMed finanzierten laufenden Fünfjahres-Studie wurde bereits festgestellt, dass Patienten sie durchschnittlich 6,7 Stunden pro Nacht und 6,7 Nächte pro Woche tragen.4
Bei fast 90% der Patienten die Narval CC tragen, konnte lautes Schnarchen erfolgreich eingedämmt werden.4


                    
oral-appliance-snoring-osa-treatment-resmed

Quellenangaben

    1. Practice Parameters for the Treatment of Snoring and Obstructive Sleep Apnoea with Oral Appliances: An Update for 2005, AASM report, Sleep 2006;29(2): 240-243, US Guidelines.
    2. Non-CPAP therapies in obstructive sleep apnoea, ERS task force. Eur Respir J. 2011 May;37(5):1000-28, Systematic Review. Recommendations (European).
    3. B. Fleury et al. OSAHS treatment with mandibular advancement oral appliance. Rev Mal Respir. 2010 Oct;27 Suppl 3:S146-56. Systematic Review. Recommendations (France).
    4. Vecchierini MF & al. A custom-made mandibular repositioning device for obstructive sleep apnoea-hypopnoea syndrome: the ORCADES study. Sleep Med. 2016 Mar;19:131-40. doi: 10.1016.