AirTouch F20 Full Face Maske | ResMed Schweiz

AirTouch™ F20

Full Face Maske mit dem Maskenkissen aus Memory-Schaum

  • Komfortable AirTouch-F20-fullface von ResMed
  • Vorderansicht der Comfortable AirTouch-F20-FullFace von ResMed
  • airtouch-f20-fitting-video-thumbnail
Komfortable AirTouch-F20-fullface von ResMed
Komfortable AirTouch-F20-fullface von ResMed
Vorderansicht der Comfortable AirTouch-F20-FullFace von ResMed
airtouch-f20-fitting-video-thumbnail

AirTouch™ F20

Full Face Maske mit dem Maskenkissen aus Memory-Schaum

ResMed’s geschmeidigste Maske. Die Full Face Maske mit dem Maskenkissen aus Memory-Schaum von ResMed bietet erstklassigen Komfort. Das einzigartige UltraSoft™ Polster der AirTouch F20 passt sich an alle Gesichtsformen an und bietet eine hervorragende Abdichtung bei gleichzeitiger Reduzierung von Reibung und Druck. Die Maske ist einfach anzupassen und zu verwenden.

Die Maske enthält Magnete, die bestimmte Implantate oder medizinische Geräte negativ beeinflussen könnten. Ausführliche Informationen, einschliesslich Kontraindikationen und Warnhinweise für Magnete, sind der Gebrauchsanweisung zu entnehmen.

Aussergewöhnlicher Komfort und zuverlässige Abdichtung

airtouch f20 Maske mit Memory Foam-Bubble ResMed Schweiz

Für das AirTouch F20 Maskenkissen verwenden wir erstmals den neuen Memory Schaum, der sich problemlos an Ihre Gesichtsformen anpasst und dabei natürlich und zuverlässig abdichtet. Dadurch wird Ihre Schlaftherapie leichter und angenehmer. Der Memory Schaum verursacht weniger Druck als die herkömmlichen Silikonpolster und liegt angenehm auf der Haut, sogar wenn die Maske dicht auf Ihrem Gesicht sitzt. Da der Schaum leicht durchlässig ist, dringt eine geringe Menge Luft durch das Polster, sodass kein Druck entsteht und Sie ein natürliches Schlaferlebnis haben ohne dass die Therapie beeinträchtigt wird.

Einfache Reinigung

CPAP-Maske AirTouch f20 von resmed schweiz

Da sich das AirTouch-Maskenkissen einfach herausnehmen lässt, können Sie die Maske leicht reinigen. Für ein frisches und angenehmes Gefühl während Ihrer Schlaftherapie.
Ersparen Sie sich das tägliche Reinigen der Maske. Bei Bedarf können Sie die Maske kurz mit unserem CPAP- Reinigungstuch auffrischen.

Freie Auswahl

cpap airtouch-f20 austauschbare maske mit airfit f20 kissen

Das AirTouch F20 Maskenkissen lässt sich ganz leicht in den Maskenrahmen der AirFit F20 oder der AirFit F20 for Her einklicken. Durch das modulare Design der F20 lässt sich jede Kissengrösse leicht im selben Maskenrahmen befestigen.
Das AirTouch F20 Maskenkissen ist optional erhältlich und für den privaten Erwerb vorgesehen. Es wird von den gesetzlichen Krankenversicherungen in der Regel nicht erstattet.

Kompatibel mit AirMini™

airtouch f20 cpap-Maske kompatibel mit airmini von resmed

AirTouch F20 ist kompatibel mit AirMini, dem weltweit kleinsten Therapiegerät für unterwegs.

* Stand 6. Februar 2020. 136 mm (B) x 84 mm (H) x 52 mm (T), 250 cm³

Komfortable Entspannung

quiet-air-diffuse-vent-mask-resmed

In Kombination mit der QuietAir™-Ausatemöffnung wird die AirTouch F20 zur leisesten ResMed-Maske.*
Mit der QuietAir-Ausatemöffnung werden Geräusche minimiert. Der Luftstrom wird so sanft verteilt, dass Sie ihn kaum spüren. Geniessen Sie einfach Ihren ruhigeren Schlaf.

* ResMed internal testing: Newcastle Diffuse Elbow (EA76) Verification – System Disturbance Sound Power and Pressure; ID: A4114547.

Wie passe ich meine AirTouch F20-Maske an?

Wie kann ich meine AirTouch F20-Maske zusammensetzen/auseinandernehmen?

Wie pflege/reinige ich meine AirTouch F20-Maske?

Bitte lesen Sie in der Gebrauchsanweisung nach, welche Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen vor und während der Verwendung des Produkts zu beachten sind.

Kontraindikation

Masken mit magnetischen Komponenten sind für die Verwendung durch Patienten kontraindiziert, wenn diese oder Personen, die während der Verwendung der Maske in engem körperlichen Kontakt stehen, an den folgenden Symptomen leiden:

  • Aktive medizinische Implantate, die mit Magneten interagieren (z. B. Herzschrittmacher, implantierbare Kardioverter- Defibrillatoren (ICD), Neurostimulatoren, Shunts für Liquorausfluss (Cerebrospinalflüssigkeit CSF), Insulin-/Infusionspumpen)
  • Metallische Implantate/Gegenstände, die ferromagnetisches Material enthalten (z. B. Clips zur Behandlung von Aneurysmen oder zur Unterbrechung des Blutflusses, Spiralen zur Behandlung von Embolien, Stents, Ventile/Klappen, Elektroden, Implantate zur Wiederherstellung des Hörvermögens oder des Gleichgewichts mit implantierten Magneten, Augenimplantate, Metallsplitter im Auge)

Warnung

Halten Sie die Magnete der Maske in einem Sicherheitsabstand von mindestens 15 cm zu Implantaten oder medizinischen Geräten, die durch magnetische Interferenzen negativ beeinflusst werden könnten. Diese Warnung gilt für Sie und alle Personen, die in engem physischen Kontakt mit Ihrer Maske stehen. Die Magnete befinden sich im Rahmen und in den unteren Kopfbandclips und haben eine Magnetfeldstärke von bis zu 400 mT. Wenn die Maske getragen wird, verbinden sie sich und sichern die Maske, können sich aber im Schlaf versehentlich lösen. Implantate/Medizinprodukte, einschliesslich der unter Kontraindikationen aufgeführten, können nachteilig beeinflusst werden, wenn sie ihre Funktion unter externen Magnetfeldern verändern oder ferromagnetische Materialien enthalten, die Magnetfelder anziehen/abstossen (einige metallische Implantate, z. B. Kontaktlinsen mit Metall, Zahnimplantate, metallische Schädelplatten, Schrauben, Bohrlochabdeckungen und Knochenersatzvorrichtungen). Wenden Sie sich an Ihren Arzt und den Hersteller Ihres Implantats/anderen medizinischen Geräts, um Informationen über die möglichen schädlichen Auswirkungen von Magnetfeldern zu erhalten.

Inhalt zuletzt aktualisiert: 05/2024.