Mit myAir™ behalten Sie den Überblick über Ihre CPAP-Therapie

Wäre es nicht motivierend, wenn Sie Ihre Fortschritte bei der CPAP-Therapie verfolgen könnten?

myAir kann Sie dazu motivieren, bei der Therapie am Ball zu bleiben.1 Die App zeigt Ihnen, was gut läuft, und bietet Ihnen Hilfestellungen, wie Sie kleinere Probleme selbst beheben können.

Probieren Sie die myAir-App von ResMed, entwickelt für Air10TM– und AirSense 11TM-CPAP-Therapiegeräte*.

 

 

 

 

Eine smarte App für mehr Motivation

myair-app-screens-coaching-für-cpap-patienten-resmed myair-app-screens-coaching-für-cpap-patienten-resmed

Mit der myAir-App haben Sie Zugriff auf Anleitungsvideos, nützliche Coaching-Tipps und Therapieberichte. Und mit myAir-Punkten haben Sie jeden Morgen nützliche, motivierende Informationen über Ihren Schlaf und Ihre Therapie. So haben Sie Ihre Fortschritte und Verbesserungen immer im Blick.

Wertvolle Unterstützung bei Ihren ersten Schritten mit der CPAP-Therapie

CPAP-patient-nutzt-persönlichen-therapieassistenten-in-myair-app-resmed myair-app-screens-mit-persönlichem-therapieassistenten-für-cpap-patienten-resmed

Nutzer von AirSense 11 haben Zugang zum Persönlichen Therapieassistenten (PTA)*.
Der Persönliche Therapieassistent führt Sie mit Anleitungsvideos Schritt für Schritt durch die Geräte- und Maskeneinrichtung. Mit der Probelauf-Funktion für die Eingewöhnung können Sie außerdem stufenweise verschiedene Beatmungsdrücke ausprobieren, die Maskendichtigkeit prüfen und lernen, wie Sie den Maskensitz verbessern.

 

Smarte Lösungen für Ihre vernetzte Versorgung

Wenn Sie ein AirSense 11-Gerät nutzen, können Sie über die myAir-App* auf Care Check-In zugreifen.

Mit Care Check-In** können Sie Ihr Versorgungsteam einfach und unkompliziert informieren, wie Sie zurechtkommen. Bei Problemen werden Sie unterstützt. Kleinere Probleme können Sie mit der Online-Hilfe in der myAir-App auch selbst beheben.

Authentische myAir-Erfahrungsberichte von echten Menschen

myAir klingt gut, aber wie macht es sich im richtigen Leben? Rose, Andy und Paul erzählen von ihrem Leben mit der Diagnose „Schlafapnoe“ und erklären, warum sie bei ihrer CPAP-Therapie nicht mehr auf myAir verzichten möchten.

Bei diesen Erfahrungsberichten handelt es sich um authentische und dokumentierte Darstellungen des therapeutischen Ansprechens der Betroffenen. Verlauf und Ergebnisse können variieren. Das Ansprechen dieser Person ist kein Anzeichen, keine Garantie und keine Gewährleistung dafür, dass andere Menschen das gleiche oder ein ähnliches Therapieerlebnis haben werden. Für weiterführende Informationen sprechen Sie mit Ihrem medizinischen Fachpersonal.

 


myAir sagt mir, was ich über meine Therapie wissen muss“ – Mit myAir ist Rose immer auf dem neuesten Stand und bleibt bei ihrer Schlaftherapie am Ball.


Dank myAir habe ich zurück ins Leben gefunden, und wir wieder zueinander“ – Andy erzählt, warum myAir so einfach zu bedienen und effektiv ist.

 
myAir hat mein Leben verändert” – Paul spricht über seine Erfahrungen mit myAir und der ASV-Therapie und wie er von extremer Müdigkeit zu einem Zustand überschwänglicher Energie übergegangen ist.


Dokumentation

Gebrauchsanweisungen und andere Dokumente

Hier klicken ➜

Häufige Fragen zu myAir

Wenn Sie Ihre Schlaftherapie zu Hause beobachten, könnten Sie sich leichter motivieren, bei der Therapie am Ball zu bleiben. myAir soll Ihnen ermöglichen, Ihre Schlaftherapie jede Nacht zu beobachten und zu sehen, welche Fortschritte Sie machen und was Sie besser machen könnten. myAir kann Ihnen auch helfen, kleinere Probleme – beispielsweise mit der CPAP-Maske – selbst zu beheben.

myAir ist eine Unterstützungs-App für die Schlaftherapie, mit der Sie die Schlaftherapie mit Ihrem AirSense- oder AirCurve-Gerät beobachten können. myAir kann Ihnen auch helfen, Ihre Fortschritte zu verstehen und zu lernen, wie Sie Ihre Maske und Ihr Gerät richtig benutzen und häufige Probleme selbst beheben können.  myAir zeigt Ihnen:

  • Ihre myAir-Punkte – einen täglichen Kurzüberblick über Ihre Therapieergebnisse
  • personalisierte Ratschläge und Unterstützung
  • Videos, Tipps und Anleitungen zu häufigen Fragen
  • Ermutigung, damit Sie am Ball bleiben und zuversichtlicher werden
  • Therapieergebnisse zu Ihren Fortschritten in den letzten 30/90/365 Tagen

Nutzer von AirSense 11 können auf fortschrittliche Funktionalitäten wie den Persönlichen Therapieassistenten (PTA), den Probelauf und Care Check-In zugreifen, mit denen Coaching und Unterstützung interaktiver werden.

Der Persönliche Therapieassistent umfasst interaktive Funktionalitäten, die Ihnen helfen sollen, die Therapie mit Leichtigkeit und Zuversicht zu beginnen. Den Persönlichen Therapieassistenten gibt es exklusiv für Nutzer von AirSense 11. Er bietet interaktive sprachgeführte Videoanleitungen für die Einrichtung Ihres Geräts zu Hause und für die Behebung häufiger Probleme. Zudem enthält er den Probelauf für die Eingewöhnung, mit dem Sie schrittweise verschiedene Beatmungsdrücke ausprobieren, die Maskendichtigkeit prüfen und lernen können, wie Sie den Maskensitz bei Bedarf verbessern können.

Care Check-In ist ein einfaches, aber effektives System, das Ihr Versorgungsteam informiert, wenn Sie Schwierigkeiten haben, wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, um eine gute CPAP-Routine zu entwickeln, oder wenn Sie bereits einen Therapienutzen spüren. In AirView™ – dem System für die digitale Therapiebegleitung – wird das Feedback, das Sie über Care Check-In geben, zusammen mit Ihren Therapiedaten angezeigt. So kann Ihr Versorgungsteam auf einen Blick erkennen, ob Sie Unterstützung benötigen, und schneller eine Lösung für Sie finden.

Die Smartphone-App myAir ist im App Store® und bei Google Play™ erhältlich.***

iPhone®: Laden Sie die myAir-App im App Store® herunter.

Android™-Telefone: Laden Sie die myAir-App auf Google Play™ herunter.

myAir ist nicht für iPads oder Android-Tablets erhältlich.

Sie können sich bei myAir registrieren, indem Sie die App aus dem App Store® auf Ihr Apple® iPhone® oder aus Google Play™ auf Ihr kompatibles Android™-Smartphone herunterladen.

Ihr myAir-Punktwert gibt Auskunft darüber, wie gut Sie während Ihrer letzten Therapiesitzung geschlafen haben: je höher der Punktwert, desto besser haben Sie geschlafen. Möglich sind 0 bis 100 Punkte, die anhand Ihrer nächtlichen Therapiedaten in vier Kategorien berechnet werden:

  • Nutzungsstunden
  • Maskensitz
  • Ereignisse pro Stunde
  • Maske an/ab

myAir gibt es exklusiv für Air10- und AirSense 11-Geräte von ResMed. Einige Funktionalitäten der myAir-App sind exklusiv für Nutzer von AirSense 11-Geräten.

Ihre Daten sind in der Regel kurz nach dem Ende einer Therapiesitzung in myAir verfügbar. Wenn Sie gerade eine Sitzung beendet haben und Ihre Daten noch nicht verfügbar sind, schauen Sie bitte später noch einmal nach. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Nutzung von myAir Zugang zum Datennetz haben müssen, damit Daten gesendet und empfangen werden können. Ihr Atemtherapiegerät muss an eine Stromquelle angeschlossen sein und darf sich nicht im Flugmodus befinden.

 

Wenn Sie Hilfe bei myAir benötigen, besuchen Sie bitte die myAir-Support-Seite in Ihrer myAir-App. Dort finden Sie viele Informationen zur Nutzung von myAir, einschließlich Antworten auf häufige Fragen zum Konto, zum Passwort, zu Daten und vielem mehr.

Entdecken Sie mehr

Wenn bei Ihnen vor kurzem eine Schlafapnoe diagnostiziert wurde, helfen wir Ihnen gerne bei den ersten Schritten.

Entdecken

Sie wissen nicht, welche CPAP-Maske Sie nehmen sollen? Nutzen Sie die Maskenkategorien von ResMed, um eine Maske zu finden, die Ihren Vorlieben und Ihrem Schlafstil entspricht.

Entdecken

Die Ausstattung für Ihre CPAP-, APAP- oder BiLevel-Lösung von ResMed auszutauschen, ist einfach und trägt zu einer effektiven Schlafapnoetherapie bei.

Entdecken
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]