Lumis Nicht-invasive Beatmungsgeräte | ResMed Schweiz

Lumis™

Nicht-invasive Beatmungsgeräte

  • Nicht-invasive Beatmungsgeräte Lumis ResMed Ch
  • Lumis Nicht-invasives Beatmungsgerät mit Alarm von ResMed Schweiz
  • lumis-noninvasive-ventilation-device-video
Nicht-invasive Beatmungsgeräte Lumis ResMed Ch
Nicht-invasive Beatmungsgeräte Lumis ResMed Ch
Lumis Nicht-invasives Beatmungsgerät mit Alarm von ResMed Schweiz
lumis-noninvasive-ventilation-device-video

Lumis™

Nicht-invasive Beatmungsgeräte

Nicht-invasive Beatmungsgeräte zur individuellen Unterstützung nicht-beatmungsabhängiger Patienten (>13 kg)* mit Ateminsuffizienzerkrankungen wie COPD. Die Beatmungsgeräte der Lumis-Serie verfügen über Technologien die zum Ausgleich von Masken-Leckagen und für die Synchronisierung des Geräts mit Ihrer Atmung konzipiert wurden.

Elegantes und benutzerfreundliches Design

Lumis wurde im Hinblick auf hohen Patientenkomfort entwickelt. Die Bedienung des Therapiegerätes ist deshalb einfach und selbsterklärend.

resmed-lumis-noninvasive-ventilation

Technologien für eine personalisierte Therapie

schlafender Mann mit Lumis nicht-invasivem Beatmungsgerät von ResMed Schweiz

Vsync, TiControl™ und Trigger and Cycle sind Technologien, die darauf ausgerichtet sind Maskenleckagen zu vermeiden, mit Ihrer Atmung synchron zu bleiben und Sie zur Spontanatmung anzuregen – damit die Therapie an Ihre individuellen Beatmungsbedürfnisse angepasst werden kann.

Automatische Luftbefeuchtung

Wenn das Lumis Beatmungsgerät mit einem beheizbaren Atemluftbefeuchter HumidAir™ und einem beheizbaren Atemschlauch ClimateLineAir™ verwendet wird, erfolgt die Atemluftbefeuchtung automatisch. Mit dem Climate Control Auto Modus müssen keine Einstellungen geändert oder durch komplizierte Menüs navigiert werden.

Lumis-Ventilator mit seinem Luftbefeuchter

Weitere Funktionsmerkmale

  • iVAPS* (Intelligente Druckunterstützung mit garantiertem alveolärem Zielvolumen) sichert Ihre individuell benötigte alveoläre Belüftung mit flexibler Druckunterstützung.
  • Intelligente Hintegrundfrequenz (iBR)* maximiert Ihre Möglichkeit der spontanen Atmung. Das System hält sich zurück, bis es wirklich gebraucht wird.
  • Die AutoEPAP-Funktion*** überwacht Ihre oberen Atemwege und passt den angewendeten Ausatemdruck automatisch an, um eventuelle Obstruktionen zu beseitigen.
  • Die Drucksenkungsfunktion sorgt für ein sanftes Ende der Therapieanwendung durch allmähliche Absenkung des Drucks.

Personalisierte Beatmung leicht gemacht

iVAPS + AutoEPAP

* Der iVAPS-Therapiemodus ist für Patienten ab einem Körpergewicht von 30 kg geeignet.
** Im iVAPS- und ST-Modus verfügbar.
*** Im iVAPS-Modus verfügbar.